Spende Helfer vor Ort

Seit Jahren wird die Neuseser Kerwa von den Helfern vor Ort begleitet. Denn die ersten Minuten bei einem Notfall sind entscheidend. Gerade in ländlicher Gegend vergeht mehr Zeit als in der Stadt bis zum Eintreffen des Notarztes oder des Rettungsdienstes. Um diese Zeit zu überbrücken, gibt es die Helfer vor Ort. Fast jeder von uns hat einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert, doch im Notfall sind viele unsicher und manch einer hat Angst, das Falsche zu tun. Deswegen sind wir froh, dass es die Helfer vor Ort gibt und sie uns bei unseren Festen und Sportveranstaltungen begleiten.

Auf dem Weihnachtsmarkt Eggolsheim, am Sonntag Nachmittag, haben Vertreter der 4 Neuseser Vereine aus dem Erlös der Kerwa 2018 eine Spende in Höhe von 200 € als Dankeschön an die HvO übergeben. Frank Reise, Teamsprecher und 1. Standortleiter, hat die Spende mit großer Freude dankend entgegen genommen. Die Vereine DJK SC Neuses, Freiwillige Feuerwehr Neuses, Schützenverein Frankonia Neuses und der Stammtisch "Schdamberla" freuen sich, mit dieser Spende die HvO in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützen zu können.

Gabriela Nitzsche, Frankoinia Neuses

SpendeHelfer

Bild: v.l.n.r.: Alexander Götzl, Frank Reise, Alexandra Werner, Gabriela Nitzsche, Matthias Distler


 

Anschrift

Pfarrer-Starostzik-Str.1

91330 Eggolsheim

Mailto:Info@frankonia-neuses.de

1 Mail an Redaktion

Wichtiger Hinweis zur DSGVO

Wir verarbeiten Ihre Daten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen), um unsere Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich. Diese werden ausschließlich für den Zeitraum der Veranstaltung intern genutzt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Mit dem Klick auf ok akzeptieren Sie die Cookie-Policy.
Mehr Info Ok