Bildergalerien

  • Anzahl Bilder 2117
  • Anzahl Aufrufe 4465231
Bezirksdamenmatch 2022

Bezirksdamenmatch 2022

Bezirksdamenmatch 2022 des Bezirk Oberfranken

Nach der 2-jährigen Coronapause folgten 4 Schützinnen unseres Vereines der Einladung der Bezirksdamenleiterin Kerstin Jacobsen zur Teilnahme am Bezirksdamen-Match 2022. Das Match umfasste die Disziplinen

    Luftgewehr Auflage und Luftpistole Auflage jeweils 30 Schuß und

    Luftgewehr stehend freihändig und Luftpistole stehend freihändig jeweils 40 Schuß.

Unsere Schützinnen Sibylla Hiller und Renate Sauer traten bei Luftgewehr Auflage und unsere Schützinnen Christine Sturm und Gabriela Nitzsche bei Luftpistole stehend freihändig an. Die Vorrunde wurde als Fernwettkampf ausgetragen. Von Juni bis September musste jede Schützin mindestens 5 Wettkampfergebnisse einsenden.

Das besondere an dem Wettkampf war die Wertung. Das Ergebnis (30 bzw. 40 Schuss) mit Zehntelwertung + jeder Schuss mit dazugehörigem Zehntelring wird zu einem Gesamtergebnis addiert. Das verlieh dem Match eine spannende Note und überraschende Ergebnisse. Denn nicht immer hatte diejenige die Nase vorn, die die höchste Ringzahl erzielte. Von allen Teilnehmerinnen wurden dann die besten 5 Schützinnen je Disziplin zur Finalrunde eingeladen.  

Unsere Pistolenschützin Gabriela Nitzsche hatte zwar in der Vorrunde den 8. Platz belegt, wurde aber für das Finale nachnominiert, nachdem besser platzierte Schützinnen nicht teilnehmen konnten. Die Freude war dann umso größer als sie souverän den dritten Platz belegte.  

Das Finalschießen wurde von der Privilegierten Schützengesellschaft Presseck ausgerichtet. Bei der Siegerehrung erhielt Kerstin Jacobsen Unterstützung vom Bezirksschützenmeister Alexander Hummel. Letztendlich gab es keine Verlierer, denn nicht nur die Finalistinnen erhielten entsprechend Ihrer Platzierung neben der Urkunde einen Gutschein, sondern alle Teilnehmerinnen könne sich auf einen kleinen Gutschein freuen.

Für 2023 versprach Kerstin Jacobsen, sich wieder etwas Besonderes für das Bezirksdamen-Match auszudenken. Wir können gespannt sein.

Bezirksdamenmatch 2022 des Bezirk Oberfranken Nach der 2-jährigen Coronapause folgten 4 Schützinnen unseres Vereines der Einladung der Bezirksdamenleiterin Kerstin Jacobsen zur Teilnahme am Bezirksdamen-Match 2022. Das Match umfasste die Disziplinen Luftgewehr Auflage und Luftpistole Auflage jeweils 30 Schuß und Luftgewehr stehend freihändig und Luftpistole stehend freihändig jeweils 40 Schuß. Unsere Schützinnen Sibylla Hiller und Renate Sauer traten bei Luftgewehr Auflage und unsere Schützinnen Christine Sturm und Gabriela Nitzsche bei Luftpistole stehend freihändig an. Die Vorrunde wurde als Fernwettkampf ausgetragen. Von Juni bis September musste jede Schützin mindestens 5 Wettkampfergebnisse einsenden. Das besondere an dem Wettkampf war die Wertung. Das Ergebnis (30 bzw. 40 Schuss) mit Zehntelwertung + jeder Schuss mit dazugehörigem Zehntelring wird zu einem Gesamtergebnis addiert. Das verlieh dem Match eine spannende Note und überraschende Ergebnisse. Denn nicht immer hatte diejenige die Nase vorn, die die höchste Ringzahl erzielte. Von allen Teilnehmerinnen wurden dann die besten 5 Schützinnen je Disziplin zur Finalrunde eingeladen. Unsere Pistolenschützin Gabriela Nitzsche hatte zwar in der Vorrunde den 8. Platz belegt, wurde aber für das Finale nachnominiert, nachdem besser platzierte Schützinnen nicht teilnehmen konnten. Die Freude war dann umso größer als sie souverän den dritten Platz belegte. Das Finalschießen wurde von der Privilegierten Schützengesellschaft Presseck ausgerichtet. Bei der Siegerehrung erhielt Kerstin Jacobsen Unterstützung vom Bezirksschützenmeister Alexander Hummel. Letztendlich gab es keine Verlierer, denn nicht nur die Finalistinnen erhielten entsprechend Ihrer Platzierung neben der Urkunde einen Gutschein, sondern alle Teilnehmerinnen könne sich auf einen kleinen Gutschein freuen. Für 2023 versprach Kerstin Jacobsen, sich wieder etwas Besonderes für das Bezirksdamen-Match auszudenken. Wir können gespannt sein.
Rundenwettkampf Luftpistole 2023

Rundenwettkampf Luftpistole 2023

Die Mannschaft der Luftpistole von Frankonia Neuses ist weiterhin auf Erfolgskurs.

Bereits drei Wettkämpfe in Folge ungeschlagen treten unsere Schützen in den Ring.

Die Mannschaft aus

  • Ulrich Hausner
  • Markus Hiller
  • Gebriela Nitzsche
  • Christine Sturm

schlägt einen Gegner nach dem anderen.

Macht weiter so, denn wir sind stolz auf euch!

Gaumeisterschaft 2022

Gaumeisterschaft 2022

Frankonia Neuses ist weiterhin auf Erfolgskurs!

Die Kugelschützen von Frankonia Neuses ernten ihren verdienten Lohn. Das lange und konsequente Training, nur unterbrochen durch die bekannten Corona-Pausen, zahlen sich nun aus.

Wir sind stolz folgende Platzierungen veründen zu dürfen:

  • Gabriela Nitzsche (Schützenmeisterin)
    • Platz 1 und damit Gold
    • Luftpistole Damen IV mit 312 Ringen

 -

  • Sybilla Hiller
    • Platz 1 und damit Gold
    • Luftgewehr Auflage Senioren II mit 297,7 Ringen

-

  • Manfred Schuster (Böllerkommandant)
    • Platz 3 und damit Bronze
    • Luftgewehr Auflage Senioren II mit 300,6 Ringen

-

Wir gratulieren unseren Schützen mit Stolz und sagen "Weiter so!"

Frankonia Neuses ist weiterhin auf Erfolgskurs! Die Kugelschützen von Frankonia Neuses ernten ihren verdienten Lohn. Das lange und konsequente Training, nur unterbrochen durch die bekannten Corona-Pausen, zahlen sich nun aus. Wir sind stolz folgende Platzierungen veründen zu dürfen: Gabriela Nitzsche (Schützenmeisterin) Platz 1 und damit Gold Luftpistole Damen IV mit 312 Ringen - Sybilla Hiller Platz 1 und damit Gold Luftgewehr Auflage Senioren II mit 297,7 Ringen - Manfred Schuster (Böllerkommandant) Platz 3 und damit Bronze Luftgewehr Auflage Senioren II mit 300,6 Ringen - Wir gratulieren unseren Schützen mit Stolz und sagen "Weiter so!"
300+ Erfolgreich Auflageschießen

300+ Erfolgreich Auflageschießen

Am vergangenen Wochenende, am 25.09.2022 haben fünf Auflageschützen von Frankonia Neuses und 2 Gastschützen aus Höchstadt am Seminar

300+ Erfolgreich Auflageschießen in 8 Unterrichtseinheiten

erfolgreich teilgenommen.

Herzlichen Dank an unserem Seminarleiter Werner Batoja für die Gute Zusammenarbeit und wir werden uns sein Zitat zu Herzen nehmen: 

  • Es ist nicht genug zu wissen - man muss es auch anwenden 
  • Es ist nicht genug zu wollen - man muss es auch tun

Damit wünschen wir allen Kugelschützen "Gut Schuß!"

Am vergangenen Wochenende, am 25.09.2022 haben fünf Auflageschützen von Frankonia Neuses und 2 Gastschützen aus Höchstadt am Seminar 300+ Erfolgreich Auflageschießen in 8 Unterrichtseinheiten erfolgreich teilgenommen. Herzlichen Dank an unserem Seminarleiter Werner Batoja für die Gute Zusammenarbeit und wir werden uns sein Zitat zu Herzen nehmen: Es ist nicht genug zu wissen - man muss es auch anwenden Es ist nicht genug zu wollen - man muss es auch tun Damit wünschen wir allen Kugelschützen "Gut Schuß!"
Gold und Silber bei Oktoberfest Landesschießen 2022

Gold und Silber bei Oktoberfest Landesschießen 2022

Frankonia Neuses ist stolz auf seine Schützen Manfred Schuster und Manfred Schindler.

Beide haben am Oktoberfest Landesschießen teilgenommen und mit Silber und Gold hervorragende Ergebnisse erzielt.

Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Gold und Silber bei Oktoberfest Landesschießen 2022 Frankonia Neuses ist stolz auf seine Schützen Manfred Schuster und Manfred Schindler. Beide haben am Oktoberfest Landesschießen teilgenommen und mit Silber und Gold hervorragende Ergebnisse erzielt. Wir gratulieren zu diesem Erfolg!
Bayerische Meisterschaft Luftgewehr aufgelegt 2022

Bayerische Meisterschaft Luftgewehr aufgelegt 2022

Dank der guten Platzierung bei der Gaumeisterschaft (wir berichteten) konnten unsere Schützen Sibylla Hiller und Manfred Schuster am 17.06.2022 die Fahrt nach Garching Hochbrück in die Olympia Schießanlage antreten.

Es ist immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis in dieser geschichtsträchtigen Anlage einen Wettkampf bestreiten zu dürfen. Fast erdrückend hatten es unsere Schützen empfunden, als sie das erste Mal die Größe der Halle erblickten. 
Links 50 Schießstände, Rechts 50 Schießstände.
Dazwischen Schützen aus anderen Durchgängen und Zuschauer, welche hin und herlaufen und sich unterhalten.
Wie schwer ist es da, das Ergebnis der Gau zu wiederholen!
Trotz der ungewohnten Umgebung wurden beachtenswerte Ergebnisse erzielt.

Sybilla konnte ihr gutes Ergebnis fast wieder erreichen und schoss 293,6 Ringe.

Manfred konnte sogar noch einmal 0,5 Ringe zu legen und erreichte ein Ergebnis von 301,1 Ringe.

Wir von Frankonia Neuses sind stolz auf unsere Schützen und wünschen euch beiden weiterhin so viel Spaß beim Training, dass sich euer Wunsch zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in den kommenden Jahren bald erfüllt.

Dank der guten Platzierung bei der Gaumeisterschaft (wir berichteten) konnten unsere Schützen Sibylla Hiller und Manfred Schuster am 17.06.2022 die Fahrt nach Garching Hochbrück in die Olympia Schießanlage antreten. Es ist immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis in dieser geschichtsträchtigen Anlage einen Wettkampf bestreiten zu dürfen. Fast erdrückend hatten es unsere Schützen empfunden, als sie das erste Mal die Größe der Halle erblickten. Links 50 Schiessstände, Rechts 50 Schiessstände. Dazwischen Schützen aus anderen Durchgängen und Zuschauer, welche hin und herlaufen und sich unterhalten. Wie schwer ist es da, das Ergbnis der Gau zu wiederholen! Trotz der ungewohnten Umgebung wurden beachtenswerte Ergebnisse erzielt. Sybilla konnte ihr gutes Ergebnis fast wieder erreichen und schoss 293,6 Ringe. Manfred konnte sogar noch einmal 0,5 Ringe zu legen und erreichte ein Ergebnis von 301,1 Ringe. Wir von Frankonia Neueses sind stolz auf unsere Schützen und wünschen euch beiden weiterhin so viel Spaß beim Training, dass sich euer Wunsch zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in den kommenden Jahren bald erfüllt.
Nominierung zur bayerischen Meisterschaft 2022

Nominierung zur Bayerischen Meisterschaft 2022

Frankonia Neuses hat wieder einmal mehr allen Grund stolz auf seine Mitglieder zu sein.

Hierbei sind besonders

  • Sibyllla Hiller Senioren 2 weiblich Luftgewehr aufgelegt
    und
  • Manfred Schuster Senioren 2 männlich Luftgewehr aufgelegt

zu erwähnen.

Mit Ihren herausragenden Leistungen haben beide Mitglieder es geschafft sich für die Bayerische Meisterschaft zu qualifizieren und die Nominierung liegt nun vor.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

 

Nominierung zur bayerischen Meisterschaft 2022 Frankonia Neuses hat wieder einmal mehr allen Grund stolz auf seine Mitglieder zu sein. Hierbei sind besonders Sibyllla Hiller Senioren 2 weiblich Luftgewehr aufgelegt und Manfred Schuster Senioren 2 männlich Luftgewehr aufgelegt zu erwähnen. Mit Ihren herausragenden Leistungen haben beide Mitglieder es geschafft sich für die bayerische Meisterschaft zu qualifizieren und die Nominierung liegt nun vor. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Ankündigung Guschu Open 2021

!!! Hinweis: Frankonia Neuses ist nicht der Ausrichter. Teile deinem Jugendleiter bitte trotzdem mit, falls du teilnimmst. In diesem Fall kümmert sich dieser um eine Begleitung für dich !!!

Einzelwettbewerbe:

- Luftgewehr/-pistole (LG/LP)

- Lichtgewehr/-pistole (LiG/LiP)

- Bogen

 

Datum: 24.07.2021

Ort: Olympia-Schießanlage Hochbrück

Meldeschluss: 30.04.2021

Aufgelegt und erfolgreich 2020

Die Senioren Schützen in Oberfranken-West hielten ihre Siegerehrung ab.

Die 17 Vertreter der teilnehmenden Vereine der Seniorenrunde 2019/2020 trafen sich bei der Armbrustschützengilde Hofer-Gaustadt zur Siegerehrung.

In den Wettkampfrunden der Senioren Schützen messen sich jedes Jahr zweimal  im Monat Schützen über 51 Jahre.  Leider musste die Wettkampfrunde nach 8 Wettkampftagen aus Sicherheitsgründen wegen Corona abgebrochen werden. Somit wurden die bis dahin erzielten Wertungen herangezogen.

Unsere Aufgelegtschützin Sybilla Hiller erzielte mit 297,5 Ringen in der Altersklasse Damen A den 3. Platz.

In der Klasse B belegte die Mannschaft von Frankonia Neuses den 2. Platz mit 5437,6 Ringen. Die Teilnehmer der erfolgreichen Mannschaft sind Hiller Hans, Schindler Manfred und Schuster Manfred.

Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Die Senioren Schützen in Oberfranken-West hielten ihre Siegerehrung ab. Die 17 Vertreter der teilnehmenden Vereine der Seniorenrunde 2019/2020 trafen sich bei der Armbrustschützengilde Hofer-Gaustadt zur Siegerehrung. In den Wettkampfrunden der Senioren Schützen messen sich jedes Jahr zweimal im Monat Schützen über 51 Jahre. Leider musste die Wettkampfrunde nach 8 Wettkampftagen aus Sicherheitsgründen wegen Corona abgebrochen werden. Somit wurden die bis dahin erzielten Wertungen herangezogen. Unsere Aufgelegtschützin Sybilla Hiller erzielte mit 297,5 Ringen in der Altersklasse Damen A den 3 Platz. In der Klasse B belegtedie die Mannschaft von Frankonia Neuses den 2. Platz mit 5437,6 Ringen. Die Teilnehmer der erfolgreichen Mannschaft sind Hiller Hans, Schindler Manfred und Schuster Manfred. Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Luftdruck - neu und spaßig!

Neben dem sportlichen Schießen ist jetzt bei uns auch das Spaßschießen mit Luftgewehr und Luftpistole möglich. Dank Softwareerweiterung, die bisher nur DISAG für seine elektronischen Anlagen anbieten kann, können wir ab sofort neben Training und Wettkampf auch auf Motivscheiben oder auch Spaßscheiben schießen und mal ganz anders auf Ringejagd gehen. Interessant dabei ist, wo halte ich bei einer Schachbrettscheibe oder bei einer Dartscheibe an, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Oder überlasse ich es einfach Mister Zufall?

Egal, ob versierter Schütze oder Anfänger, der Spaß kommt bei keinem zu kurz.

Luftdruck - neu und spaßig! Neben dem sportlichen Schießen ist jetzt bei uns auch das Spaßschießen mit Luftgewehr und Luftpistole möglich. Dank Softwareerweiterung, die bisher nur DISAG für seine elektronischen Anlagen anbieten kann, können wir ab sofort neben Training und Wettkampf auch auf Motivscheiben oder auch Spaßscheiben schießen und mal ganz anders auf Ringejagd gehen. Interessant dabei ist, wo halte ich bei einer Schachbrettscheibe oder bei einer Dartscheibe an, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Oder überlasse ich es einfach Mister Zufall? Egal, ob versierter Schütze oder Anfänger, der Spaß kommt bei keinem zu kurz.

Unsere Luftdruckschützen auf der Gaumeisterschaft

Zur diesjährigen Gaumeisterschaft der Kugeldisziplinen nahmen wieder unsere Senioren-Auflageschützen in der Disziplin Luftgewehr- Aufgelegt und unsere Schützenmeisterin in der Disziplin Luftpistole teil.

Aufgrund der hohen Leistungsdichte bei den Auflageschützen konnten sich unsere Herren H.-J. Hiller mit 301,0 Ringen und M. Schuster mit 300,8 Ringen nur auf Platz 5 und 6 in der Gruppe Senioren II/m freuen. Ähnlich erging es M. Schindler, der mit 300,7 Ringen in der Gruppe Senioren V/m ebenfalls den 5. PLatz belegte.  Die einzige Frau der Auflageschützen, unsere S. Hiller freute sich mit 298,4 Ringen auf den 2. PLatz in der Gruppe Senioren I/w.  

In der Disziplin Luftpistole Damen III gewann G. Nitzsche souverän mit 332 Ringen, 11 Ringen vor der Zweitplatzierten, den Gaumeistertitel. Trotz widriger Umstände, verursacht durch die Startschwierigkeiten der elektronischen Anlage, behielt sie die Nerven und konnte ihr Leistungsvermögen gut abrufen.

Wir gratulieren allen Schützen zu ihren Platzierungen und vor allem zur Qualifizierung zur Bezirksmeisterschaft.

Zur diesjährigen Gaumeisterschaft der Kugeldisziplinen nahmen wieder unsere Senioren-Auflageschützen in der Disziplin Luftgewehr- Aufgelegt und unsere Schützenmeisterin in der Disziplin Luftpistole teil. Aufgrund der hohen Leistungsdichte bei den Auflageschützen konnten sich unsere Herren H.-J. Hiller mit 301,0 Ringen und M. Schuster mit 300,8 Ringen nur auf Platz 5 und 6 in der Gruppe Senioren II/m freuen. Ähnlich erging es M. Schindler, der mit 300,7 Ringen in der Gruppe Senioren V/m ebenfalls den 5. PLatz belegte. Die einzige Frau der Auflageschützen, unsere S. Hiller freute sich mit 298,4 Ringen auf den 2. PLatz in der Gruppe Senioren I/w. In der Disziplin Luftpistole Damen III gewann G. Nitzsche souverän mit 332 Ringen, 11 Ringen vor der Zweitplatzierten, den Gaumeistertitel. Trotz widriger Umstände, verursacht durch die Startschwierigkeiten der elektronischen Anlage, behielt sie die Nerven und konnte ihr Leistungsvermögen gut abrufen.

Christbaumkugelschießen der Aufgelegtschützen

Auch in diesem Jahr führten die Senioren-Aufgelegtschützen des Gau Oberfranken West ihr Christbaumkugelschießen im Schützenhaus von Frankonia Neuses durch. Es waren die Senioren-Schützen des Gaus eingeladen, die auch zahlreich mit mehr als 50 Schützen der Einladung gefolgt sind.

Der Referent Senioren Eberhard Krause begrüßte die Anwesenden herzlich. Seinen Dank für die Ausrichtung des Schießens, sowie der Siegerehrung mit Königsproklamation im Sommer 2019 brachte er mit der Überreichung der Ehrenscheibe der Senioren Auflageschützen an Frankonia Neuses zum Ausdruck.

Nun ging es aber an das Leeren des Baumes. Schützenmeisterin Gabriela Nitzsche eröffnete mit dem ersten Schuss den geselligen Nachmittag und erhielt einen kleinen Trostpreis.

Ab nun waren die Senioren am Zielen. Gewohnt genau haben alle getroffen. Jedoch kam es erstmal zu vielen Durchschüssen, statt zu Abschüssen. Die notwendige Taktik, einen Preis zu erringen, wurde schnell erkannt und so war fast jeder Schuss auch ein Treffer mit Gewinn.

Bei Kaffee und Kuchen, wurde im Aufenthaltsraum am Monitor live mitverfolgt, wie sich eine Kugel nach der anderen vom Baum verabschiedete.

Die Stimmung war wieder so gut, dass um eine Wiederholung in unseren Räumen angefragt wurde.

Ein Dankeschön unserer Gäste erging an den Verein und besonders an die vielen fleißigen Helfer im Hintergrund!

Christbaumkugelschießen der Aufgelegtschützen AufgelegtAuch in diesem Jahr führten die Senioren-Aufgelegtschützen des Gau Oberfranken West ihr Christbaumkugelschießen im Schützenhaus von Frankonia Neuses durch. Es waren die Senioren-Schützen des Gaus eingeladen, die auch zahlreich mit mehr als 50 Schützen der Einladung gefolgt sind. Der Referent Senioren Eberhard Krause begrüßte die Anwesenden herzlich. Seinen Dank für die Ausrichtung des Schießens, sowie der Siegerehrung mit Königsproklamation im Sommer 2019 brachte er mit der Überreichung der Ehrenscheibe der Senioren Auflageschützen an Frankonia Neuses zum Ausdruck. Nun ging es aber an das Leeren des Baumes. Schützenmeisterin Gabriela Nitzsche eröffnete mit dem ersten Schuss den geselligen Nachmittag und erhielt einen kleinen Trostpreis. Ab nun waren die Senioren am Zielen. Gewohnt genau haben alle getroffen. Jedoch kam es erstmal zu vielen Durchschüssen, statt zu Abschüssen. Die notwendige Taktik, einen Preis zu erringen, wurde schnell erkannt und so war fast jeder Schuss auch ein Treffer mit Gewinn. Bei Kaffee und Kuchen, wurde im Aufenthaltsraum am Monitor live mitverfolgt, wie sich eine Kugel nach der anderen vom Baum verabschiedete. Die Stimmung war wieder so gut, dass um eine Wiederholung in unseren Räumen angefragt wurde. Ein Dankeschön unserer Gäste erging an den Verein und besonders an die vielen fleißigen Helfer im Hintergrund!

Preisverleihung der Aufgelegt Schützen Gau Oberfranken

Am Sonntag den 23.06.2019 fand im festlich dekorierten Saal unseres Schützenheims die Preisverleihung für die Aufgelegt Schützen des Gau Oberfranken statt.

Eberhard Krause von der SG Breitengüßbach gelang es sich dieses Jahr zum Kaiser zu krönen. Kaiser deshalb, weil es ihm gelang zum vierten Mal König zu werden.
Als Seniorenkönigin wurde Michaela Ramisch von Bavaria Kersbach ausgerufen.

Hans-Joachim Hiller sprach einen Dank an alle Helfer, die an diesem Tag dafür sorgten, dass die Siegerehrung und Königsproklamation der Auflageschützen, sowie auch die Preisverteilung aus dem Auflageschießen gut ablaufen konnte.

Ein Dankeschön ging auch an alle Helfer, die mit ihm im letzten halben Jahr das Preisschießen vorbereitet und durchgezogen haben.

Danke an diejenigen, die sich emsig um hochwertige Preise erfolgreich bemüht haben.

Es war eine Freude mit euch zusammen zu arbeiten.

Für den krönenden Abschluss sorgten einmal mehr unsere umtriebigen Böllerschützen unter Kommandant Manfred Schuster. Die Umsetzung seiner Befehle zeigt die hohe Präzision mit der die Böllerschützen zu imponieren wussten. Hiervon existiert auch ein Video, einfach dem Link unterhalb anklicken.

Am Sonntag den 23.06.2019 fand im festlich dekorierten Saal unseres Schützenheims die Preisverleihung für die Aufgelegt Schützen des Gau Oberfranken statt. Eberhard Krause von der SG Breitengüßbach gelang es sich dieses Jahr zum Kaiser zu krönen. Kaiser deshalb, weil es ihm gelang zum vierten Mal König zu werden. Als Seniorenkönigin wurde Michaela Ramisch von Bavaria Kersbach ausgerufen. Hans-Joachim Hiller sprach einen Dank an alle Helfer, die an diesem Tag dafür sorgten, dass die Siegerehrung und Königsproklamation der Auflageschützen, sowie auch die Preisverteilung aus dem Auflageschießen gut ablaufen konnte. Ein Dankeschön ging auch an alle Helfer, die mit ihm im letzten halben Jahr das Preisschießen vorbereitet und durchgezogen haben. Danke an diejenigen, die sich emsig um hochwertige Preise erfolgreich bemüht haben. Es war eine Freude mit euch zusammen zu arbeiten. Für den krönenden Abschluss sorgten einmal mehr unsere umtriebigen Böllerschützen unter Kommandant Manfred Schuster. Die Umsetzung seiner Befehle zeigt die hohe Präzision mit der die Böllerschützen zu imponieren wussten. Hiervon existiert auch ein Video, einfach dem Link unterhalb anklicken.

Aufgelegt zum 60 Jahresjubiläum

Alle Mitglieder eines Schützenvereins mit vollendetem 51. Lebensjahr dürfen vorbeikommen, mitschießen und die Chance auf einen Gewinn waren.

Siegerehrung und Programmablauf am Sonntag, den 23.06.2019

 

14:30 Uhr    

Siegerehrung der Rundenwettkämpfe der
Aufgelegtschützen im Schützengau Oberfranken West.
Proklamation der Gaukönige der Aufgelegtschützen
Im Schützengau Oberfranken West.
Überreichung der Ehrenscheibe der Aufgelegt-
Schützen an den veranstaltenden Verein.

16:00 Uhr    

Siegerehrung aus dem Preisschießen
für Aufgelegtschützen.
Ach ja:  Für Kaffee und Kuchen ist bestens gesorgt.

Alle Mitglieder eines Schützenvereins mit vollendetem 51. Lebensjahr dürfen vorbeikommen, mitschießen und die Chance auf einen Gewinn waren. Siegerehrung und Programmablauf am Sonntag, den 23.06.2019 14:30 Uhr Siegerehrung der Rundenwettkämpfe der Aufgelegtschützen im Schützengau Oberfranken West. Proklamation der Gaukönige der Aufgelegtschützen Im Schützengau Oberfranken West. Überreichung der Ehrenscheibe der Aufgelegt- Schützen an den veranstaltenden Verein. 16:00 Uhr Siegerehrung aus dem Preisschießen für Aufgelegtschützen. Ach ja: Für Kaffee und Kuchen ist bestens gesorgt.

Zugriffe

Heute 645

Gestern 2038

Woche 4379

Monat 11237

Insgesamt 2052355

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

Pfarrer-Starostzik-Str.1

91330 Eggolsheim

Mailto:Info@frankonia-neuses.de

 

 


 

Wichtiger Hinweis zur DSGVO

Wir verarbeiten Ihre Daten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen), um unsere Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich. Diese werden ausschließlich für den Zeitraum der Veranstaltung intern genutzt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Mit dem Klick auf ok akzeptieren Sie die Cookie-Policy.