WA720 Bayerische Meisterschaft 2022

WA720 Bayerische Meisterschaft 2022

Auch in dieser Saison konnte sich ein Schütze von Frankonia Neuses für die Bayerische Meisterschaft im Freien qualifizieren.

Dieses Jahr gelang es Raimund Martin wiederholt die Hürde der Qualifikationszahlen zu überspringen.

Er konnte sich im unteren Mittelfeld platzieren und meinte zu seinem Ergebnis:

"Schön war’s. Spaß hat’s gemacht! Natürlich hätte ich gern ein paar Ringe mehr geschossen. Aber, wie das bei einem Turnier so ist, hat man auch mal ein paar schlechtere Passen dabei."

Mal sehen, ob es im kommenden Jahr wieder mehr Teilnehmer von Frankonia Neuses schaffen werden.

28. fränkisches Böllerschützentreffen in Höllrich

28. fränkisches Böllerschützentreffen in Höllrich

Die Böllerschützen der Böllergemeinschaft Trailsdorf/Neuses folgten der Einladung zum 28.Böllerschützenteffen.

Es war ein gut organisiertes Platzschießen bei hochsommerlichen Temperaturen.

Alle Teilnehmer erhielten zum Ende des Treffens eine Jubiläums- Eiche als Gastgeschenk.

Ein herzliches Dankeschön ergeht an den Ausrichter. Es war ein hervorragend ausgerichtetes Böllertreffen, zu dem wir jederzeit wieder gerne kommen werden.

Der Böllerkommandant Manfred Schuster

Sommerfest 2022

Sommerfest 2022

Endlich wieder ein Sommerfest!

In diesem Jahr konnten wir am 09.07.2022 wieder ein Sommerfest halten, zu dem wir auch unsere befreundeten Vereine eingeladen haben.

Leider hatten wir keine Musikkapelle gefunden, die uns zur Königsabholung begleitete. Daher war dieser Programmteil etwas nüchterner als gewohnt. Nach der namentlichen Nennung der Königinnen und Könige sind sie in unser Schützenheim eingezogen, um sich der Entmachtung zu unterziehen.

Nach den Ehrungen wurden im gut besuchten Schützenheim die neuen Könige proklamiert.

Ehrungen

  • BSSB Verdienstnadel"In Anerkennung" (grün)
    • Hamma Petra
    • Titzmann Petra
    • Hiller Sibylla
    • Martin Raimund
  • Ehrenzeichen Bezirk Oberfranken in Silber
    • Straub Irmgard
    • Sturm Christine
  • Ehrenzeichen Bezirk Oberfranken in Gold
    • Ritthaler Erika
    • Sturm Elfriede
    • Schuster Monika
    • Braun Harald
    • Lorz Tobias
    • Hoffmann Thomas
    • Dormann Alfons

Ehrenmitglied

Ganz besonders stolz sind darauf, dass wir ein neues Ehrenmitglied in unseren Reihen begrüßen dürfen.

Zu seiner Überraschung wurde langjähriges Mitglied Klaus Kühn zu einer besonderen Ehrung aufgerufen.

Wer nach so einer langen Zeit dem Verein treu geblieben ist und stets mit Rat und Tat zur Seite stand, hat die Ernennung zum Ehremitglied mehr als nur verdient.

Sichtlich erfreut und glücklich nahm er die Ehrenurkunde entgegen.

Viele Dank lieber Klaus

Stefan Lunz zum Priester geweiht

Stefan Lunz zum Priester geweiht

Am 25. Juni 2022 wurde unser ehemaliger Schützenmeister Stefan Lunz im Dom zu Bamberg zum Priester geweiht.

Wie er selbst sagte gehört er nicht zu den "Spätberufenen" sondern zu den spät Antwortenden.

Er hat sich seine Antwort reichlich überlegt und ist dem neuen Lebensweg mit Überzeugung gefolgt.

Nach der Weihe am Samstagvormittag ist er dann in Neuses an der Regnitz in seiner Heimatgemeinde gebührend empfangen worden.

Am Ortseingang warteten die Ortsvereine DJK, Feuerwehr, Stammtisch Stamberla und Schützenverein Frankonia Neuses, um Stefan gebührend durch das Dorf zu einer Andacht zu geleiten.

Mit einem langsamen Reihenfeuer, gefolgt von einem schnellen Reihenfeuer und einem gelungenen Salut verkündeten die Böllerschützengemeinschaft die Ankunft von Stefan im ganzen Dorf.

Mit der Musikkapelle der freiwilligen Feuerwehr, gefolgt vom Schützenverein, den Sportlern des DJK, einer Abordnung der freiwilligen Feuerwehr und vielen Bewohnern der Ortschaft wurde Stefan zu seiner ersten Andacht durch Neuses geleitet.

In der Kirche von Neuses hielt er eine Andacht mit bewusst gewählten Worten, die Stefan in seiner Person auszeichnen.

Nach der Andacht kam es dann auf dem Vorplatz der Kirche zu einem gemütlichen Zusammensein, das regen Anteil gefunden hat.

Am Morgen des 26. Juni, wurde Stefan dann vor dem Rahthaus der Gemeinde Eggolsheim zu seiner Primiz-Feier abgeholt.

Vor der Kirche wurde sein Priestergewand geweiht.

Die gut besuchte Kirche wurde durch Stefan zu einem Gottesdienst besonderer Wertigkeit. Viele Pfarrer aus dem Umkreis und seinem neuen Bekanntenkreis begleiteten ihn durch seine erste Messe als Priester.

Untermalt wurde die Kirche durch Chor und Orgelspiel.

Am Abend des 27. Juni, kamen dann die Neusesser zu einer Nachprimiz.

In der Kirche von Neuses hielt Stefan wiederum einen Gottesdienst, der sich wiederum von Andacht und Primiz unterschieden hatte. Hier zeigte sich, dass Stefan jeden einzelnen Gottesdienst vorbereitet hat. So, wie wir ihn aus der Vergangenheit kennen.

Die Laudatoren hatten alle eine kleine Geschichte zu Stefan zu erzählen. Sein bewegtes Leben zauberte den Besuchern der Abendmesse ein Grinsen auf die Gesichter.

Lieber Stefan,
wir von Frankonia Neuses wünschen dir auf deinem neuen Lebensweg von ganzem Herzen viel Freude und immer ein sonniges Gemüt, dass du auch in deiner neuen Gemeinde die Herzen so bezauberst, wie du deine Heimatgemeinde immer zum Lächeln gebracht hast.

Bilder: Stefan Hofmann und Stefan Römer
Bereitgestellt: Stefan Lunz

StandUp Paddling 2022

Standup Paddling 2022

Im Gegensatz zu den beiden letzten Malen verschlug es uns dieses Jahr zum Stand Up Paddling statt nach Bamberg an den Dechsendorfer Weiher.

Gut pünktlich ging es um 10 Uhr am Schützenhaus los. Am Weiher angekommen stellten wir fest, dass wir wohl nicht die einzigen waren, die sich bei den Temperaturen abkühlen wollten. Unser Ausflug begann so mit einem gemütlichen Spaziergang vom Parkplatz zum Wasser. Es dauerte aber nicht lange, bis wir an unserem Ziel waren und ein schattiges Plätzchen für unsere Sachen gefunden haben.

Nach dem Aufbau von Alex mitgebrachtem Board hieß es um 11:30 Uhr dann schließlich für alle ‚Auf die Bretter – fertig – los‘! Voller Eifer stürmte jede*r auf sein Brett und suchte das Gleichgewicht. Die letzten SUP-Ausflüge machten sich dabei wohl bezahlt, denn einige starteten direkt im Stehen. Nach ein paar Wasser-Plumpsern schaffte es nach kurzer Zeit auch der Rest sich stehend auf den Brettern zu halten und sich mit Paddel in der Hand frei auf dem See zu bewegen (PS: Das ist gar nicht mal so einfach!)

Vom Board gesprungen und nass geworden ist dennoch jede*r – freiwillig oder nicht wink

Nach 1 ½ Stunden Spaß und Action auf dem Wasser waren wir schließlich alle kaputt und glücklich und gaben die Boards wieder ab, bevor wir als müde Krieger den Heimweg antraten.

Vielen Dank an dieser Stelle an das Team von leinen los für die freundliche Betreuung und die Ermöglichung dieses schönen Tages.

Wir kommen gerne wieder!

Im Gegensatz zu den beiden letzten Malen verschlug es uns dieses Jahr zum Stand Up Paddling statt nach Bamberg an den Dechsendorfer Weiher. Gut pünktlich ging es um 10 Uhr am Schützenhaus los. Am Weiher angekommen stellten wir fest, dass wir wohl nicht die einzigen waren, die sich bei den Temperaturen abkühlen wollten. Unser Ausflug begann so mit einem gemütlichen Spaziergang vom Parkplatz zum Wasser. Es dauerte aber nicht lange, bis wir an unserem Ziel waren und ein schattiges Plätzchen für unsere Sachen gefunden haben. Nach dem Aufbau von Alex mitgebrachtem Board hieß es um 11:30 Uhr dann schließlich für alle ‚Auf die Bretter – fertig – los‘! Voller Eifer stürmte jede*r auf sein Brett und suchte das Gleichgewicht. Die letzten SUP-Ausflüge machten sich dabei wohl bezahlt, denn einige starteten direkt im Stehen. Nach ein paar Wasser-Plumpsern schaffte es nach kurzer Zeit auch der Rest sich stehend auf den Brettern zu halten und sich mit Paddel in der Hand frei auf dem See zu bewegen (PS: Das ist gar nicht mal so einfach!) Vom Board gesprungen und nass geworden ist dennoch jede*r – freiwillig oder nicht ;-) Nach 1 ½ Stunden Spaß und Action auf dem Wasser waren wir schließlich alle kaputt und glücklich und gaben die Boards wieder ab, bevor wir als müde Krieger den Heimweg antraten. Vielen Dank an dieser Stelle an das Team von leinen-los für die freundliche Betreuung und die Ermöglichung dieses schönen Tages. Wir kommen gerne wieder!
Ankündigung Juggerturnier 2022

Ankündigung Juggerturnier

+++ UPDATE+++

Aufgrund zu geringer Anmeldezahlen wird das Turnier leider ABGESAGT.

Alternative

Samstag, 30. Juli (gleicher Tag), ab 16 Uhr am Bogenplatz für ein gemütliches Beisammensein mit Pizza vom Lagerfeuer.

Wer möchte darf gern Bogenschießen.

 

 

Wann?

Samstag, 30.07.2022 (ab 10:00 Uhr)

Ort:

Bogenplatz SV Frankonia Neuses

Bitte Mitbringen:

Sportkleidung

Ausrichter:

Jugendleitung SV Frankonia Neuses, unterstützt durch Michael Schulz

Beschreibung:

Jugger ist ein Mannschaftssport, bei dem die eine Mannschaft versucht, den Jug (das Spielgerät) in dem Mal des Gegners zu platzieren. Auch wenn Jugger von außen martialisch anmutet, ist es ein sehr friedlicher und fairer, aber auch turbulenter und actionreicher Sport. Michael Schulz wird das Turnier dieses Jahr zum fünften Mal anleiten. Die letzten Jugger-Events waren ein voller Erfolg!

Anmeldung:

Bis 16.07.2022 über folgenden Botton:

 

+++ NEU +++

Dieses Jahr findet ein Übungstraining statt, bei dem euch Michael Schulz bereits die Spielregeln erklärt und euch erste Tipps gibt.

Wann?

Donnerstag, 14.07.2022 (ab 18:15 Uhr) statt dem Bogentraining

Bitte bereits um 18:10 Uhr vor Ort sein, damit pünktlich mit den Erklärungen begonnen werden kann.

Wo?

Bogenplatz SV Frankonia Neuses

Bitte Mitbringen:

Sportkleidung

Oberfränkischen Böllerschützentreffen 2022

Oberfränkischen Böllerschützentreffen 2022

Bericht vom Oberfränkischen Böllerschützentreffen in Marktzeuln 2022

Bei sommerlichen Temperaturen wurde das Oberfränkisches Böllerschützentreffen in Marktzeuln am beiden Rodachufern durch die Böllerschützen eröffnet.

Nach gelungenen Platzschießen ging der Festzug durch den malerischen Ort zum Festplatz.

Wir sind sehr froh auch dieses Treffen der Böllerschützen miterlebt zu haben und danken den Gastgebern für die gute Organisation.

Böllerkommandant Manfred Schuster

Bericht vom Oberfränkischen Böllerschützentreffen in Marktzeuln 2022 Bei sommerlichen Temperaturen wurde das Oberfränkisches Böllerschützentreffen in Marktzeuln am beiden Rodachufern durch die Böllerschützen eröffnet. Nach gelungenen Platzschießen ging der Festzug durch den malerischen Ort zum Festplatz. Wir sind sehr froh auch dieses Treffen der Böllerschützen miterlebt zu haben und danken den Gastgebern für die gute Organisation. Böllerkommandant Manfred Schuster
Bayerische Meisterschaft Luftgewehr aufgelegt 2022

Bayerische Meisterschaft Luftgewehr aufgelegt 2022

Dank der guten Platzierung bei der Gaumeisterschaft (wir berichteten) konnten unsere Schützen Sibylla Hiller und Manfred Schuster am 17.06.2022 die Fahrt nach Garching Hochbrück in die Olympia Schießanlage antreten.

Es ist immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis in dieser geschichtsträchtigen Anlage einen Wettkampf bestreiten zu dürfen. Fast erdrückend hatten es unsere Schützen empfunden, als sie das erste Mal die Größe der Halle erblickten. 
Links 50 Schießstände, Rechts 50 Schießstände.
Dazwischen Schützen aus anderen Durchgängen und Zuschauer, welche hin und herlaufen und sich unterhalten.
Wie schwer ist es da, das Ergebnis der Gau zu wiederholen!
Trotz der ungewohnten Umgebung wurden beachtenswerte Ergebnisse erzielt.

Sybilla konnte ihr gutes Ergebnis fast wieder erreichen und schoss 293,6 Ringe.

Manfred konnte sogar noch einmal 0,5 Ringe zu legen und erreichte ein Ergebnis von 301,1 Ringe.

Wir von Frankonia Neuses sind stolz auf unsere Schützen und wünschen euch beiden weiterhin so viel Spaß beim Training, dass sich euer Wunsch zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in den kommenden Jahren bald erfüllt.

Dank der guten Platzierung bei der Gaumeisterschaft (wir berichteten) konnten unsere Schützen Sibylla Hiller und Manfred Schuster am 17.06.2022 die Fahrt nach Garching Hochbrück in die Olympia Schießanlage antreten. Es ist immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis in dieser geschichtsträchtigen Anlage einen Wettkampf bestreiten zu dürfen. Fast erdrückend hatten es unsere Schützen empfunden, als sie das erste Mal die Größe der Halle erblickten. Links 50 Schiessstände, Rechts 50 Schiessstände. Dazwischen Schützen aus anderen Durchgängen und Zuschauer, welche hin und herlaufen und sich unterhalten. Wie schwer ist es da, das Ergbnis der Gau zu wiederholen! Trotz der ungewohnten Umgebung wurden beachtenswerte Ergebnisse erzielt. Sybilla konnte ihr gutes Ergebnis fast wieder erreichen und schoss 293,6 Ringe. Manfred konnte sogar noch einmal 0,5 Ringe zu legen und erreichte ein Ergebnis von 301,1 Ringe. Wir von Frankonia Neueses sind stolz auf unsere Schützen und wünschen euch beiden weiterhin so viel Spaß beim Training, dass sich euer Wunsch zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in den kommenden Jahren bald erfüllt.
VHS-Kurs Sommer 2022

VHS-Kurs Sommer 2022

Hannelore und ich können auf einen gelungenen VHS-Kurs zurückblicken.

Wie immer hatten wir nur die Namen der Teilnehmer und waren sehr gespannt auf unsere Schüler. Es war eine bunt gemischte Gruppe von Geschlecht und Alter.

Hatten unsere Teilnehmer zu Beginn noch Bedenken, dass sie die Auflage treffen werden, änderte sich dies zum Ende hin doch sehr erheblich.
Im kleinen Wettkampf gegen Schützen von Frankonia Neuses (80er Scheibe auf 30 Meter) gegen die Schützen des VHS-Kurses (120er Scheibe auf 10 Meter), haben sich die Schützen von Frankonia Neuses denen des VHS-Kurses geschlagen geben müssen.

In diesem Jahr haben sich die Teilnehmer ganz besonders durch die herzliche Art hervorgetan.

Dafür möchten sich Hannelore und ich bei den Teilnehmern ganz herzlich bedanken.

Euer Wolle

Hannelore und ich können auf einen gelungenen VHS-Kurs zurückblicken. Wie immer hatten wir nur die Namen der Teilnehmer und waren sehr gespannt auf unsere Schüler. Es war eine bunt gemischte Gruppe von Geschlecht und Alter. Hatten unsere Teilnehmer zu Beginn noch Bedenken, dass sie die Auflage treffen werden, änderte sich dies zum Ende hin doch sehr erheblich. Im kleinen Wettkampf gegen Schützen von Frankonia Neuses (80er Scheibe auf 30 Meter) gegen die Schützen des VHS-Kurses (120er Scheibe auf 10 Meter), haben sich die Schützen von Frankonia neuses denen des VHS-Kurses geschlagen geben müssen. In diesem Jahr haben sich die Teilnehmer ganz besonders durch die herzliche Art hervorgetan. Dafür möchten sich Hannelore und ich bei den Teilnehmern ganz herzlich bedanken. Euer Wolle
Spiel & Spaß am Bogenplatz

Spiel & Spaß am Bogenplatz

Trotz des schlecht gemeldeten Wetters traf sich die Jugend vergangenen Freitag zu einem gemütlichen Spieleabend am Bogenplatz.

Nach einer kurzen Besprechung über die nächsten Jugendveranstaltungen (Stand Up Paddling und das Juggerturnier – PS: die Anmeldung zu beiden Events ist bereits über die Homepage möglich) wurde mit einer Runde Kniffel begonnen. Die Würfel machten zwar was sie wollten – und nicht was sie sollten - aber dafür trainierten wir unsere Lachmuskeln viel mehr! Ebenso bekamen Kniffel-Anfänger die besten Tipps, die es so gibt (oder? ;-)).

Skyjo zog uns danach so in den Bann, dass wir überhaupt nicht mehr aufhören konnten es zu spielen und wir die vielen anderen mitgebrachten Spiele links liegen ließen. Um 23 Uhr hörten schließlich die letzten von uns Kriegern auf und gingen mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause.

Beim Spielen störten uns die kurzen Gewitterschauer zwar nicht, aber auf Stockbrot beim Lagerfeuer mussten wir leider verzichten. Dies war aber kein Grund zur Traurigkeit! Die kurzerhand bestellte Pizza war mindestens genauso lecker. Dennoch ein Grund mehr, das Event möglichst bald zu wiederholen.

 

 

Trotz des schlecht gemeldeten Wetters traf sich die Jugend vergangenen Freitag zu einem gemütlichen Spieleabend am Bogenplatz. Nach einer kurzen Besprechung über die nächsten Jugendveranstaltungen (Stand Up Paddling und das Juggerturnier – PS: die Anmeldung zu beiden Events ist bereits über die Homepage möglich) wurde mit einer Runde Kniffel begonnen. Die Würfel machten zwar was sie wollten – und nicht was sie sollten - aber dafür trainierten wir unsere Lachmuskeln viel mehr! Ebenso bekamen Kniffel-Anfänger die besten Tipps, die es so gibt (oder? ;-)). Skyjo zog uns danach so in den Bann, dass wir überhaupt nicht mehr aufhören konnten es zu spielen und wir die vielen anderen mitgebrachten Spiele links liegen ließen. Um 23 Uhr hörten schließlich die letzten von uns Kriegern auf und gingen mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause. Beim Spielen störten uns die kurzen Gewitterschauer zwar nicht, aber auf Stockbrot beim Lagerfeuer mussten wir leider verzichten. Dies war aber kein Grund zur Traurigkeit! Die kurzerhand bestellte Pizza war mindestens genauso lecker. Dennoch ein Grund mehr, das Event möglichst bald zu wiederholen.
Nominierung zur bayerischen Meisterschaft 2022

Nominierung zur Bayerischen Meisterschaft 2022

Frankonia Neuses hat wieder einmal mehr allen Grund stolz auf seine Mitglieder zu sein.

Hierbei sind besonders

  • Sibyllla Hiller Senioren 2 weiblich Luftgewehr aufgelegt
    und
  • Manfred Schuster Senioren 2 männlich Luftgewehr aufgelegt

zu erwähnen.

Mit Ihren herausragenden Leistungen haben beide Mitglieder es geschafft sich für die Bayerische Meisterschaft zu qualifizieren und die Nominierung liegt nun vor.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

 

Nominierung zur bayerischen Meisterschaft 2022 Frankonia Neuses hat wieder einmal mehr allen Grund stolz auf seine Mitglieder zu sein. Hierbei sind besonders Sibyllla Hiller Senioren 2 weiblich Luftgewehr aufgelegt und Manfred Schuster Senioren 2 männlich Luftgewehr aufgelegt zu erwähnen. Mit Ihren herausragenden Leistungen haben beide Mitglieder es geschafft sich für die bayerische Meisterschaft zu qualifizieren und die Nominierung liegt nun vor. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
Ankündigung Standup Paddling 2022

Ankündigung Standup Paddling 2022

 

Wann? 

Sonntag, 03.07.2022

Um 10:00 Uhr Treffpunkt am Schützenhaus

Wo?

Treffpunkt: Schützenhaus Frankonia Neuses (Pfarrer Starostzik Str. 1)

Dechsendorfer Weiher (Campingstraße 76, 91056 Erlangen) bei Bootsverleih 'Leinen Los'

Beschreibung:

Wir leihen uns SUP-Boards vom Bootsverleih 'Leinen Los' (11.30 Uhr bis 12:30 Uhr) und machen Standup-Paddling auf dem Dechsendorfer Weiher. Im Anschluss daran können wir noch weiter Zeit am und im Wasser verbringen.

Mitzubringen:

Einverständniserklärung der Eltern bei Minderjährigen

- Badeanzug/Badehose

- Wechselklamotten

- Sonnenschutz

- Handtuch

- Getränke 

- 15 €

Anmeldung:

bis 25. Juni 2022 über die Homepage (angemeldet sein und Ticketsystem (ganz unten) nutzen)

HINWEIS: Bitte lade dir hier deine Einverständniserklärung herunter und lasse sie von deinen Eltern unterschreiben!

 

Rammadama 2022

Rammadama 2022

Im Vorfeld zum Rammadama 2022 hatten sich fleißige Helfer zusammengetan und auf dem Bogenplatz alte Möbel und unbrauchbares Inventar zusammengetagen.

Der Abtransport fand an den Vortagen zur Sperrmüllabfuhr statt.

Im Anschluss hat sich unser Urgestein Engi mit fünf Jugendschützen daran gemacht, endlich die schon ziemlich gefüllten Lager nicht nur zu inspizieren, oder Bestandsaufnahme zu machen, nein, sie trafen sich zum "Entrümpeln"! WAU

Nach Informationen der Beteiligten hat dies Hand in Hand arbeiten super funktionier. Die Aktiven waren davon überzeugt, dass es dringend notwendig ist mal auszumisten, und dass auch Rammadama eine wichtige Gruppenerfahrung ist.

Nach getaner Arbeit, haben sich letztendlich alle mit diversen Pizzas belohnt.

Auch zur entsprechenden Platzierung aller aussortierten Gegenstände für den Sperrmüll haben sich die Jugendschützen mit Engi verabredet, entsprechend die Sachen bereitgestellt und letzten Montagmorgen, wurde das "Rammdama" abgeholt.

Rammadama 2022 Im Vorfeld zum Rammadama 2022 hatten sich fleißige Helfer zusammengetan und auf dem Bogenplatz alte Möbel und unbrauchbares Inventar zusammengetagen. Der Abtransport fand an den Vortagen zur Sperrmüllabfuhr statt. Im Anschluss hat sich unser Urgestein Engi mit fünf Jugendschützen daran gemacht, endlich die schon ziemlich gefüllten Lager nicht nur zu inspizieren, oder Bestandsaufnahme zu machen, nein, sie trafen sich zum "Entrümpeln"! WAU Nach Informationen der Beteiligten hat dies Hand in Hand arbeiten super funktionier. Die Aktiven waren davon überzeugt, dass es dringend notwendig ist mal auszumisten, und dass auch Rammadama eine wichtige Gruppenerfahrung ist. Nach getaner Arbeit, haben sich letztendlich alle mit diversen Pizzas belohnt. Auch zur entsprechenden Platzierung aller aussortierten Gegenstände für den Sperrmüll haben sich die Jugendschützen mit Engi verabredet, entsprechend die Sachen bereitgestellt und letzten Montagmorgen, wurde das "Rammdama" abgeholt.
23. Oberpfälzer Böllerschützentreffen

23. Oberpfälzer Böllerschützentreffen

Mit einem lauten Salut  eröffnete Hubert Eiwanger das 23. Oberpfälzer Böllerschützentreffen in Muschenried. Der Einladung sind insgesamt 75 Böllergruppen gefolgt.

  • 500 Böllerschützen
  • 9 Kanonen
  • 6 Standböller

Es war ein gelungenes Böllerschießen vor einer traumhaften Kulisse!

Wie immer hat uns der Besuch sehr viel Freude gebracht!

23. Oberpfälzer Böllerschützentreffen Mit einem lauten Salut eröffnete Hubert Eiwanger das 23. Oberpfälzer Böllerschützentreffen in Muschenried. Der Einladung sind insgesamt 75 Böllergruppen gefolgt. 500 Böllerschützen 9 Kanonen 6 Standböller Es war ein gelungenes Böllerschießen vor einer traumhaften Kulisse! Wie immer hat uns der Besuch sehr viel Freude gebracht!

Unterkategorien

Zugriffe

Heute 1621

Gestern 1942

Woche 5422

Monat 40908

Insgesamt 1009836

Aktuell sind 147 Gäste und keine Mitglieder online

Anschrift

Pfarrer-Starostzik-Str.1

91330 Eggolsheim

Mailto:Info@frankonia-neuses.de

 

 


 

Wichtiger Hinweis zur DSGVO

Wir verarbeiten Ihre Daten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen), um unsere Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich. Diese werden ausschließlich für den Zeitraum der Veranstaltung intern genutzt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Mit dem Klick auf ok akzeptieren Sie die Cookie-Policy.